Was ist ein Geofence?

Ein Geofence ist ein virtueller Zaun bzw. eine Grenze um einen physischen Standort. Wie ein realer Zaun trennt er diesen von der Umgebung. Im Gegensatz zu einem echten Zaun kann er auch Bewegungen innerhalb des eingezäunten Geländes erkennen.

Es kann eine beliebige Größe oder Form haben, sogar eine gerade Linie zwischen zwei Punkten.

Geofences werden mit Hilfe einer Kartensoftware erstellt und ermöglichen es dem Benutzer, den Geofence über die gewünschte Fläche zu zeichnen. Er besteht aus einer Sammlung von Koordinaten (Breite und Länge) oder bei einem kreisförmigen Geofence aus einem Punkt, der das Zentrum bildet.

Geofences können genutzt werden, um Dinge innerhalb des virtuellen Zaunes zu halten (um zu wissen, ob ein Fahrzeug oder ein Gerät von Ihrem Hof entfernt wird) oder um Dinge aus einem bestimmten Bereich herauszuhalten (Bereich, den Fahrzeuge meiden müssen).

Fleetmatics, Telogis and Networkfleet haben sich zusammengeschlossen. Erfahren Sie mehr.