Was ist Logistik-Management?

Glossar Was ist Logistik-Management?

Das Logistikmanagement (englisch: logistics management) ist Teil des Supply Chain Managements. Es beinhaltet die Planung und Implementierung effizienter Systeme, um Güter vom Ursprungsort zu beziehen (z. B. aus einer Fabrik) und bis zum Bestimmungs- bzw. Verbrauchsort (z. B. einem Laden oder dem Zuhause des Kunden) zu transportieren.

Das Logistikmanagement konzentriert sich im Allgemeinen auf die Bewegung eines Produkts und nicht auf die Fahrzeuge selbst, mit denen das jeweilige Produkt transportiert wird. In vielen Fällen handelt es sich dabei um intermodale Vertriebswege (unterschiedliche Transportarten wie z. B. Straßen, Schienen etc.).

Einige Unternehmen übertragen das Management der Produktlogistik an externe Berater, die über entsprechendes Expertenwissen und Verbindungen in der Transportbranche verfügen. Das geschieht mit dem Ziel, die Effizienz zu steigern und Kosten einzusparen. Die transportierten Produkte lassen sich mit Barcodes, RFID-Tags oder GPS-Trackern versehen. Auf diese Weise können Sie den Fortschritt der Waren nahtlos überwachen und die Integrität der Lieferketten im Logistikmanagement verbessern.