HomeRessourcenAnwenderberichteEinfache Auftragsplanung und -vergabe dank Reveal Field

Anwenderberichte

Einfache Auftragsplanung und -vergabe dank Reveal Field

Ein großer Vorteil ist es, dass wir alle Aufträge durch Fotos, Notizen und alles was notwendig ist, dokumentieren können. Wir können auch jederzeit sehen, wie lange eine Montage bzw. ein Einbau gedauert hat und ob man sich mit den geplanten Zeiten verschätzt hat, was bei nachfolgenden Planungen korrigiert werden kann.
Toufik Houzaifeh
Geschäftsführung

Das Unternehmens Titos Transporte mit Sitz in Berlin Zehlendorf wurde vor acht Jahren gegründet. Die Haupttätigkeit liegt in der Lieferung von Geräten wie Waschmaschinen und Kühlschränken sowie deren Anschluss und Einbau in den jeweiligen Haushalte. Hierzu arbeitet das Unternehmen mit einem Netzwerk von Händlern zusammen.

Titos Transporte beschäftigt etwa 10 Mitarbeiter und hat in 4 Firmenfahrzeugen die Verizon Connect Auftragsmanagementsoftware integriert. 

Die Aufträge kommen per E-Mail bzw. Lieferschein. Manuell werden Sie in eine Excel Tabelle – inklusive Postleitzahl – eingegeben, die die dann in das Auftragsmanagementsystem eingepflegt wird. Aus dem Verizon Connect System werden die Aufträge dann den jeweiligen Technikern zugeteilt.

Ein großer Vorteil ist es, dass wir alle Aufträge durch Fotos, Notizen und alles was notwendig ist, dokumentieren können. Wir können auch jederzeit sehen, wie lange eine Montage bzw. ein Einbau gedauert hat und ob man sich mit den geplanten Zeiten verschätzt hat, was bei nachfolgenden Planungen korrigiert werden kann.

Für das Unternehmen Titos Transporte ist es wichtig zu sehen, was gemacht und wie der Auftrag durchgeführt wurde. Ob es zum Beispiel Schwierigkeiten beim Einbau, aufgrund verzogener Holzbauten gab, oder ob seitens des Kunden notwendige Vorbereitungen noch nicht getätigt wurden. Die Waren können vor und nach der Lieferung fotografiert werden, um nachzuweisen, dass eventuelle Schäden nicht durch den Transport entstanden sind. Auch der Lieferschein wird dem individuellen Auftrag zugeordnet und falls mal etwas verloren geht, hat man alles unter der entsprechenden Kundennummer gelistet.

Natürlich kann man vieles auch mit einem Smartphone machen, aber durch die Verizon Connect Auftragsmanagementsoftware sind die Dokumente der Auftrags-ID zugeordnet, wodurch eine gute Transparenz sowohl für die Mitarbeiter im Büro als auch im Außendienst gewährleistet wird.

Die Disposition hat sich seit dem Einsatz der Verizon Connect Lösung deutlich vereinfacht. Hinzukommende Aufträge können leichter und ohne großen zeitlichen Aufwand dem jeweiligen Techniker zugeordnet werden und man hat jederzeit Einsicht in den Auftragsstatus.

Sitze ich an der Dispositionsplanung kann ich einstellen, dass dem Kunden eine automatische Benachrichtigung mit entsprechenden Informationen zum Auftrag und der voraussichtlichen Lieferzeit zugestellt wird. Gibt es Verzögerungen und Nachfragen wo der Techniker bleibt, schaue ich ins System und kann dem Kunden die voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen.

Natürlich gibt es neben der Verizon Connect Auftragsmanagementlösung auch andere. Diese sind jedoch unter Umständen deutlich umfangreicher und teurer. Für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Verizon Connect Lösung perfekt. So können wir alles digitalisiert zuordnen und dokumentieren und wirken nach außen deutlich professioneller ohne viel bezahlen zu müssen. Eine optimale Lösung.

Die Mitarbeiter des Unternehmens zeigten sich am Anfang skeptisch. Mittlerweile können Sie sich den Alltag nicht mehr ohne die Softwarelösung vorstellen.

Besonders vorteilhaft ist, dass die Verizon Connect Flottenmanagementlösung auf Google Maps basiert. Hierdurch wird die Zieladresse des Kunden direkt angewählt, wodurch die Mitarbeiter über die schnellste Route zum Auftragsort navigiert werden.


Tags: Vor-Ort Management, Team Management, Routing, Produktivität und Effizienz, Kundendienst, Dispatching & Planung

Das könnte dir auch gefallen

Alle ansehen