HomeRessourcenBlogAnhänger per GPS orten: Vorteile für Fahrzeugflotten
4 Minuten zu lesen

Anhänger per GPS orten: Vorteile für Fahrzeugflotten

Von Verizon Connect26.11.2020

Ladungsdiebstähle verzeichnen in der EMEA-Region einen Anstieg. 2019 verzeichnete die TAPA (Association for the Protection of Transported Assets) allein für Deutschland 133 Vorfälle von tatsächlichem oder versuchtem Ladungsdiebstahl[1]. Für Unternehmen hat das unangenehme Folgen – nicht nur in finanzieller Hinsicht. Auch der Ruf kann Schaden nehmen. Zudem können Kundenbindung und Kundenzufriedenheit leiden.

Es liegt also auf der Hand, dass Maßnahmen nötig sind, um das Problem zu lösen. Hier kommen GPS-Tracker für Anhänger ins Spiel. Die Ortung von Anhängern mit einem modernen GPS-Flottenmanagementsystem hilft, eine effektive Diebstahlsicherung einzurichten, die Fracht besser zu schützen und die Auslastung der Fahrzeuge und Betriebsmittel zu verbessern. Schauen wir uns einmal genauer an, was GPS-Tracker für Anhänger leisten, warum sie wichtig sind und welche Vorteile sie für Unternehmen bieten.

 

Was bringt eine GPS-Anhänger-Ortung?

Die finanziellen Folgen eines Frachtdiebstahls sind für Transportunternehmen oft erheblich. Zum Verlust von Gütern kommen meist noch steigende Versicherungsprämien hinzu. Außerdem kann sich die Bergung bzw. Wiederbeschaffung als komplex und kostspielig erweisen. Ohne Daten entsprechender Ortungsgeräte ist es zudem schwierig, den Behörden wichtige Informationen zu übermitteln, die zu einem Ermittlungserfolg beitragen könnten.

Wie eingangs erwähnt, nimmt die Zahl der Frachtdiebstähle leider zu. Laut TAPA-Daten aus dem 3. Quartal 2019 schlagen Diebe zu 85 % dann zu, wenn Waren sich an Bord von Nutzfahrzeugen befinden, und nicht, während die Güter in Einrichtungen gelagert werden. Mit anderen Worten: Die Fracht in Anhängern wird als besonders angreifbar eingestuft.

Eine Ortung von Anhängern per GPS trägt indes dazu bei, diese Schwachstelle abzumildern, und hilft beim Diebstahlschutz. Fuhrparkleiter genießen damit nahezu in Echtzeit einen umfassenden Überblick über alle Anhänger. Wenn die Implementierung als Teil einer integrierten GPS-Flottenmanagementlösung erfolgt, behalten Unternehmen sämtliche mobilen Assets stets im Blick.

 

Funktionen und Vorteile der Anhänger-Überwachung per GPS

GPS-Tracker für Anhänger lassen sich direkt an den Anhängern anbringen und nahtlos in eine ganzheitliche Flottenmanagementplattform integrieren. Das Ortungsgerät selbst ist batteriebetrieben. Entweder kommt ein wiederaufladbarer Akku oder eine besonders langlebige Batterie zum Einsatz. Jede Variante ist wetterfest und arbeitet auch unter extremen Bedingungen. Das Ortungsgerät sendet ein GPS-Signal, das von einer Asset-Tracking-Software ausgewertet wird. Mit unserer Flottenmanagementplattform überwachen Sie den Status und Standort all Ihrer Anhänger und anderer nicht motorisierter Einheiten sowie aller Fahrzeuge mit nur einem einzigen System. Neben der Position behalten Sie so sämtliche relevanten Fahrzeugdaten im Blick. Neben der Position behalten Sie so sämtliche relevanten Fahrzeugdaten im Blick.

Finden Sie die richtige Lösung für Ihr Unternehmen – mit unserem kostenlosen Kaufberater für Flottenmanagementsysteme!

Hier einige der wichtigsten Funktionen von GPS-basierten Anhänger-Ortungssystemen und wie diese Ihrem Unternehmen helfen können:

Einfache GPS-Ortung von Anhängern

Eine GPS-Flottenmanagementlösung mit GPS-Überwachung für Anhänger ermöglicht Ihnen, den Standort aller Anhänger in der gesamten Flotte nahezu in Echtzeit zu verfolgen und baut somit Ihre Fahrzeugortung aus. So lassen sich das Diebstahlrisiko und die damit verbundenen finanziellen Verluste verringern. Indem Sie die Position der Anhänger verfolgen, können Sie auch gestohlene Vermögenswerte leichter wiederfinden und die Behörden schnell und genau anhand dieser Daten informieren.

Diebstahlschutz dank Positionsmeldungen aller Assets

Betrachten Sie stets das Gesamtbild und alle beliebigen Details. Die Software ist sowohl als Desktop-Version als auch als Smartphone-App für iOS und Android verfügbar. So haben Sie jederzeit und von überall aus Einblick in den Status des Fuhrparks samt aller Anhänger. Sie können sogar die Temperatur der Ladung in den Anhängern überwachen und prüfen, ob empfindliche Fracht in optimalem Zustand transportiert wird.

Sicherheitswarnungen aktivieren

Mit einem modernen, telematikbasierten GPS-Flottenmanagementsystem profitieren Sie nicht nur von einer zuverlässigen Anhänger-Ortung. Sie erhalten auch Alarmmeldungen nahezu in Echtzeit, zum Beispiel wenn die Türen eines Anhängers geöffnet werden. Im Fall verdächtiger Aktivitäten können Sie schneller handeln und die Behörden informieren, um Ihre wertvolle Fracht zu schützen.

Geo-Zonen-Alarm und Geofencing

Sie können die Position Ihrer Anhänger nicht nur per GPS-Live-Ortung verfolgen, sondern auch Geo-Zonen-Warnungen einsetzen, um Daten über Ankunfts- und Abfahrtszeiten Ihrer Fracht zu erhalten. Geo-Zonen-Warnungen lassen sich sogar automatisieren – zum Beispiel um Ihr Team zu benachrichtigen, wenn sich eine Sendung dem Ladedock eines Kunden nähert. So erfahren Sie sofort, wann die Fracht geliefert wird und ein Auftrag abgeschlossen ist, ohne dass Sie Ihr Team anrufen müssen.

Geo-Zonen-Warnungen beinhalten auch Geofencing-Funktionen, die dazu beitragen, dass Ihre Anhänger nicht in die falschen Hände geraten. Dazu richten Sie einen virtuellen Perimeter Ihrer Wahl ein. Sollten Ihre Assets diesen Bereich verlassen, zum Beispiel außerhalb der festgelegten Arbeitszeiten, erhalten Sie umgehend eine Warnung.

Produktivität steigern

GPS-Tracking für Anhänger hilft Ihnen nicht nur in puncto Diebstahlschutz, sondern auch dabei, die Auslastung Ihrer Fahrzeuge und Anhänger systematisch zu verbessern. Die Technologie hilft Ihnen, genau zu verstehen, wann Ihre Ressourcen wie genutzt werden. Sie haben stets wichtige Daten wie Standorte, Türöffnungen, Temperaturveränderungen, Ladekapazitäten und vieles mehr im Blick. So erhalten Sie ein klareres Bild von der täglichen Produktivität und Effizienz Ihrer Betriebsmittel, ohne dass Sie Ihre Anhänger dafür aufwendig manuell überprüfen müssen. Diese Daten helfen Ihnen dabei, Aufgaben zu automatisieren und die Effizienz zu steigern.

Quellen:

[1] https://www.tapa-global.org/fileadmin/public/images/news/PRESS_RELEASES/PRESS_RELEASE_-_TAPA_membership_soars_as_major_brands_look_to_prevent_record_cargo_losses_from_supply_chains.pdf


Verizon Connect

Verizon Connect Editorial


Tags: Datenanalyse, Dispatching & Planung, Fahrzeug- und Anlagensicherheit, Produktivität und Effizienz, Sicherheit, Team Management, Vor-Ort Management, Inspektionen

Das könnte dir auch gefallen

Alle ansehen