HomeRessourcenBlogartikelFlottenmanagementtechnologie im Dienstleistungssektor
5 Minuten zu lesen

Flottenmanagementtechnologie im Dienstleistungssektor

Von Verizon Connect 17. Januar 2024

Über 1.300 Fuhrparkmanager und Mobilitätsexperten nahmen dieses Jahr am Verizon Connect Flottenmanagement-Report Europa 2023 teil. Sie gaben dabei wichtige Einblicke über ihr Business weiter, die dem Dienstleistungssektor durch Flottenmanagementtechnologien zugutekommen können. Erfahren Sie mehr darüber in unserem eBrief „Fortschrittliche Flottenmanagementtechnologien für den Dienstleistungssektor 2023“.

Hier kommen vier der wichtigsten Erkenntnisse:

#1: Die Sicherheit Ihres Teams steht an erster Stelle

Eine sichere Arbeitsumgebung ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Schließlich sind Unternehmer dafür verantwortlich, für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter zu sorgen. (1) Und sichere Arbeitsbedingungen sind eine Voraussetzung für eine gesunde und produktive Belegschaft. (2)

Der eBrief „Fortschrittliche Flottenmanagementtechnologien für den Dienstleistungssektor 2023“ fasst Informationen aus dem jüngsten Flottenmanagement-Report Europa zusammen. Aus diesem geht hervor, dass Flotten in allen wichtigen Branchen ihre Sicherheit verbessert haben. In der Tat konnten 48 % der Befragten in der Dienstleistungsbranche, die eine GPS-Flottenortungs     lösung eingeführt haben, die Zahl der Unfälle verringern.

Sicherheit muss eine der wichtigsten Säulen jeder Unternehmensstrategie sein, und Technologie kann dabei helfen.

GPS-Flottenortungs     software kann insbesondere helfen:

  • Ihr Team aus der Ferne zu unterstützen, indem Sie den Flottenbetrieb auf einer Live-Karte einsehen      und im Bedarfsfall schnell handeln können.
  • das Fahrverhalten zu erfassen und schlechte Fahrgewohnheiten zu identifizieren, um die Fahrer auf sicherere Fahrpraktiken hinzuweisen.
  • ein Fahrzeugwartungsprogramm zu fördern, das gewährleistet, dass Ihre Fahrzeuge in optimalem Zustand sind und von Ihrem Team genutzt werden können.

#2: Eine kundenzentrierte Strategie ist entscheidend

Das Kundenerlebnis ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal in einem wettbewerbsintensiven Umfeld, in dem die Qualität der erbrachten Dienstleistungen bis ins kleinste Detail zählt. Die Zufriedenheit der Kunden auf der Grundlage ihrer Erwartungen zu managen bedeutet, diese Kunden in den Mittelpunkt der Strategie zu stellen.

Viele Unternehmen scheinen sich einig zu sein, dass zufriedene Kunden mit größerer Wahrscheinlichkeit treue Kunden sind, wodurch sich die Kundenbindung verstärken kann. Und Technologie kann Unternehmen dabei helfen, ihren Kundenservice zu verbessern und eine kundenorientierte Kultur zu fördern.

Laut unserem aktuellen Flottenmanagement-Report Europa 2023 haben Fuhrparks, die GPS-Technologie einsetzen, ihren Kundenservice in allen wichtigen Branchen verbessert. So konnten 67 % der befragten Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor, die eine GPS-Flottenortungs     lösung eingeführt haben, ihren Kundenservice verbessern.

Für Unternehmen mit Fuhrpark      ist es von entscheidender Bedeutung, einen durchdachten Ansatz zu wählen und die Kundenerfahrung durch die Bereitstellung eines innovativen und hochwertigen Service zu verbessern. GPS-Flottenortungs     software kann Unternehmen      dabei unterstützen:

  • den nächstgelegenen Mitarbeiter      oder Fahrer zum Einsatzort zu schicken, um den Kunden schnell zu erreichen.
  • eine genaue Ankunftszeit (ETA) bereitzustellen, um dem Kunden einen Einblick und die Kontrolle über den gebuchten Service zu geben.
  • Routen zu analysieren und die Live-Karte zu nutzen, um Staus zu vermeiden.

#3: Höhere Effizienz, Nachhaltigkeit und Produktivität

Effizienz kann für Unternehmen den Unterschied ausmachen, da sie beinhaltet, Ressourcen besser zu nutzen. Technologie kann dabei helfen, denn sie steht in direktem Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Produktivität.

Die Analyse der täglichen Arbeitsabläufe, der Routen, die Einsicht des Fahrverhaltens sowie die bessere Verwaltung der Arbeitszeit Ihres Teams sind allesamt Teil der Daten, die analysiert werden sollten. Flottenmanagementtechnologie ist eines der besten Werkzeuge, um diese Geschäftsbereiche anzugehen und zu besseren Ergebnissen beizutragen.

Von den GPS-Nutzern im Dienstleistungssektor halten 79 % die Technologie zur Verwaltung ihres Fuhrparks für „äußerst“ oder „sehr nützlich“. Zu den wichtigsten Zielen, die mit der GPS-Technologie erreicht wurden, gehören:

  • Verbesserte Produktivität (Anzahl der Aufträge, Fahrzeugauslastung)
  • Verbesserte Routenplanung, um zusätzliche Kilometer zu vermeiden und die Arbeitszeit Ihres Teams besser zu verwalten
  • Senkung der Kraftstoffkosten
  • Verringerung der CO2-Emissionen

Um zu erfahren, welche weiteren Ziele Unternehmen der Dienstleistungsbranche seit der Einführung einer GPS-Fahrzeugortungs     lösung erreicht haben, laden Sie den eBrief „Fortschrittliche Flottenmanagementtechnologien für den Dienstleistungssektor 2023“ herunter.

#4: Kosteneinsparungen können für Ihr Unternehmen den Ausschlag geben

Die GPS-Flottenortung hat Unternehmen im Dienstleistungssektor geholfen, ihre strategischen KPIs zu verbessern, und Kosteneinsparungen gehörten auch dazu. Größere Einsparungen führen zu einer potenziell höheren Rentabilität.

Tatsächlich zeigen Untersuchungen, dass allein eine Senkung der Kraftstoffkosten um 10 % den Gewinn um 31 % steigern kann, was für das Endergebnis eines Unternehmens entscheidend sein kann. (3)

Und nicht nur die Kraftstoffkosten, sondern auch die Einsparung von Betriebskosten kann sich enorm auf ein Unternehmen auswirken. Flottenmanagementtechnologie kann Unternehmen auch hier dabei helfen, ihre Ergebnisse zu verbessern.

Laut dem aktuellen Flottenmanagement-Report Europa waren Nutzer einer GPS-Flottenortungs     lösung in der Lage:

  • Kraftstoffkosten zu sparen
  • Lohn     kosten zu senken
  • Unfallkosten zu reduzieren
  • Kosten für die Fahrzeugwartung zu verringern

Flotten nutzen die GPS-Fahrzeugortung, um ihre Widerstandsfähigkeit zu erhöhen, Herausforderungen zu bewältigen und Ergebnisse zu erzielen. Laden Sie den eBrief „Fortschrittliche Flottenmanagementtechnologien für den Dienstleistungssektor 2023“ herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie diese Technologie Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden Sie heraus, wie unsere Plattform Ihnen die nötige Transparenz verschafft, um mehr zu erreichen.

Quellen:

(1) https://ec.europa.eu/social/main.jsp?catId=148

(2) https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/HTML/?uri=CELEX:52021DC0323&rid=8

(3) https://www.idae.es/sites/default/files/documentos/publicaciones_idae/documentos_10232_guia_gestion_combustible_flotas_carretera_06_32bad0b7.pdf


Verizon Connect

Verizon Connect Editorial


Tags: Datenanalyse, Kostenkontrolle, Kraftstoff, Kundendienst, Produktivität und Effizienz, Routenanalyse, Routenplanung, Team Management

Verwandte Blogs
Telematik beflügelt Dienstleistungsbranche Wie nutzt das Baugewerbe die GPS-Ortung Die Anlagen- und Maschinenortung prägt die Zukunft der Bauindustrie

Buchen Sie eine Online-Präsentation

Finden Sie heraus, wie unsere Plattform Ihnen die Sichtbarkeit gibt, die Sie benötigen, um mehr zu tun.

Das könnte dir auch gefallen

Alle ansehen