HomeRessourcenBlogartikelVorteile von GPS-Ortungssystemen für europäische Unternehmen
3 Minuten zu lesen

Vorteile von GPS-Ortungssystemen für europäische Unternehmen

Von Verizon Connect 2. Dezember 2022

Warum nutzen bereits 71% der in unserer Studie befragten Unternehmen in Europa GPS-Ortungssysteme für ihren täglichen Betrieb?

Laut der aktuellen Umfrage zum Flottenmanagement-Report 2023, die ABI Research im Auftrag von Verizon Connect durchgeführt hat, liegt die Zahl der Fuhrparks, die Technologien zur GPS-Ortung nutzen, im Jahr 2022 bei 71% und damit 3 Prozentpunkte höher als im Vorjahr. Das zeigt, dass es sich bei der GPS-Ortung um eine konsolidierte Lösung für immer mehr Unternehmen in Europa handelt.

Konkret wird die GPS-Ortungslösung von kleinen Unternehmen in Europa zu 71%, von mittelgroßen Unternehmen zu 70% und von Großunternehmen zu 78% genutzt. Unabhängig von der Größe können wir feststellen, dass die GPS-Ortungstechnologie in allen Unternehmen weit verbreitet ist.

Es gibt viele Gründe für den verstärkten Einsatz der GPS-Ortung. Fuhrparkmanager und Unternehmer sehen sich einem hart umkämpften Markt gegenüber, auf dem die Kraftstoffpreise schwanken, die Betriebskosten steigen und die Erfüllung der Kundenwünsche sowie die Verbesserung der Produktivität und Effizienz von entscheidender Bedeutung sind.

Sehen wir uns die zehn größten Herausforderungen an, die von den befragten Flottenmanagern als „sehr wichtig“ oder „äußerst wichtig“ für ihren täglichen Betrieb und ihr Unternehmen eingestuft wurden:

Laden Sie den vollständigen „Flottenmanagement-Report Europa 2023“ herunter und erfahren Sie, wie Flottenmanagementtechnologien Ihr Unternehmen unterstützen können.

Wie kann eine GPS-Ortungslösung bei der Bewältigung der täglichen Herausforderungen Ihres Unternehmens helfen? 

Erhöhen Sie die Sicherheit: Sehen Sie das Verhalten der Fahrer ein, welches ihre Sicherheit beeinträchtigen könnte. Scharfes Bremsen, schnelles Anfahren und harte Kurvenfahren werden gemeldet und als mittelschwer oder schwer eingestuft. Auch Geschwindigkeitsüberschreitungen, Fahrten außerhalb der Betriebszeiten und unerlaubtes Anhalten werden aufgezeichnet. 

Sehen Sie den Kraftstoffverbrauch ein: Messen Sie die Kraftstoffeffizienz von Fahrzeugen, indem Sie die Kraftstoffeinkäufe mit Geschwindigkeitsüberschreitungen, Leerlaufzeiten und unangemessenen Fahrweisen vergleichen. Sie erhalten einen besseren Überblick und für jedes Fahrzeug eine Aufschlüsselung des Kraftstoffverbrauchs. Ermitteln Sie den CO2-Fußabdruck der Fahrzeuge, um die Kraftstoffeffizienz und die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens durch die Reduzierung der CO2-Emissionen zu verbessern.

Verbessern Sie den täglichen Betrieb: Intelligente Terminplanung und Disposition können das Auftragsmanagement deutlich effizienter gestalten. Dies geschieht auf der Grundlage von Daten über die Verfügbarkeit, die Fähigkeiten und den jeweiligen Standort Ihrer Mitarbeiter/Fahrer im Außendienst. Die Technologie kann dazu beitragen, die Produktivität zu steigern, und ermöglicht Mitarbeitern/Fahrern im Außendienst ein besseres tägliches Zeitmanagement. Von einem zentralen Punkt aus können Sie jeden Auftragsstatus verfolgen und Ihre Fahrzeuge nahezu in Echtzeit beobachten. Dadurch wird es auch einfacher, dem nächsten Kunden den nahegelegensten Mitarbeiter/Fahrer zuzuweisen. 

Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit: Informieren Sie Ihre Kunden automatisch über voraussichtliche Ankunftszeiten und Verspätungen mithilfe von GPS-Ortungs-Daten. Mit diesem innovativen und qualitativ hochwertigen Service können Sie sich von Ihren Wettbewerbern unterscheiden.

Analysieren Sie die gefahrenen Routen: Die Wahl der sichersten und schnellsten Route kann dazu beitragen, zusätzliche Kilometer zu vermeiden und die Kraftstoffeffizienz zu fördern. Dadurch können die Gesamtkosten im täglichen Betrieb ebenfalls gesenkt werden. 

Planen Sie die Fahrzeugwartung im Voraus: Pflegen Sie Ihre Flottenfahrzeuge und halten Sie sich an die Wartungspläne. Dies dient nicht nur der Sicherheit der Fahrer, sondern kann auch dazu beitragen, dass die Fahrzeuge länger im Einsatz bleiben, was wiederum die Rentabilität Ihres Unternehmens erhöht. 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Flottenmanagement-Technologien auch Ihr Unternehmen unterstützen können, laden Sie unseren Report über die Flottenmanagement-Trends 2023 in Europa herunter.

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Demo-Vorführung und entdecken Sie, wie unsere Plattform Ihnen die nötigen Daten verschafft, um ein besseres Geschäftsergebnis zu erreichen.


Verizon Connect

Verizon Connect Editorial


Tags: Datenanalyse, Disposition und Planung, Fahrzeug- und Anlagensicherheit, Kostenkontrolle, Kraftstoff, Kundendienst, Leistung und Coaching, Produktivität und Effizienz, Routenanalyse, Routenplanung, Sicherheit, Team Management

Verwandte Blogs
Telematik beflügelt Dienstleistungsbranche Wie nutzt das Baugewerbe die GPS-Ortung Die Anlagen- und Maschinenortung prägt die Zukunft der Bauindustrie

Buchen Sie eine Online-Präsentation

Finden Sie heraus, wie unsere Plattform Ihnen die Sichtbarkeit gibt, die Sie benötigen, um mehr zu tun.

Das könnte dir auch gefallen

Alle ansehen