Flottenproduktivität lässt sich messen

Es geht darum, mit weniger Ressourcen in kürzerer Zeit mehr zu leisten. Erhalten Sie mit unserer Software Echtzeit-Zugriff auf die Daten Ihres Fuhrparks. Damit optimieren Sie Ihre Planung, dämmen den Überstundenaufbau sowie die unbefugte Benutzung von Fahrzeugen ein und steigern Ihre Flottenproduktivität. Sie erkennen, was gut funktioniert und was nicht.

Es geht darum, mit weniger Ressourcen in kürzerer Zeit mehr zu leisten. Erhalten Sie mit unserer Software Echtzeit-Zugriff auf die Daten Ihres Fuhrparks. Damit optimieren Sie Ihre Planung, dämmen den Überstundenaufbau sowie die unbefugte Benutzung von Fahrzeugen ein und steigern Ihre Flottenproduktivität. Sie erkennen, was gut funktioniert und was nicht.

Anlagennutzung – nutzen Sie, was Sie haben

Fahrzeuge, LKWs und sonstige mobile Ausrüstung sind große Investitionen für mobile Belegschaften. Die Anlagennutzung stellt unkompliziert sicher, dass Sie die bestmögliche Rendite erzielen. Unsere GPS-Trackingsoftware für Anlagen unterstützt Sie auf unterschiedliche Weise und hilft dabei, Ihre Fuhrparkproduktivität zu verbessern.

Identifizierung von ungenutzten Vermögenswerten

Ungenutzte Ausrüstung ist nicht nur eine schlechte Investition, sondern kann auch ein Zeichen für eine nicht voll ausgelastete Belegschaft sein. Erstellen Sie Berichte über überwachte Anlagen, die die aktuelle Auslastung anzeigen. Dies ist eine gute Basis, um Ihre Flottenproduktivität zu steigern.

„Genau richtig“ – Ihre Vermögenswerte

Haben Sie mehr Ausrüstung als benötigt, generiert dies viel Mehraufwand für Ihr Unternehmen. Die Zeit, die für Wartung, Verwaltung und Reparatur überflüssiger Anlagen aufgebracht werden muss, wirkt sich negativ auf Ihre Fuhrparkproduktivität aus. Mit einer genauen Auftragshistorie wissen Sie, welche Ausrüstung Sie für künftige Aufträge benötigen.

Flottenproduktivität verbessern: Das große Ganze

Auch falls Ihre verschiedenen Standorte unabhängig voneinander arbeiten, sparen Sie sich viel Zeit für die Miete oder den Kauf von Ausrüstung, wenn Sie im unternehmensweiten Reporting nach verfügbarer Ausrüstung suchen können.

Verringerung von unproduktiven Zeiten

Jeder Mitarbeiter hat während seines Arbeitstages Leerlauf. Diese Zeiten können Sie allerdings reduzieren und somit Ihre Fuhrparkproduktivität steigern. Unsere Lösungen unterstützen Sie dabei, die Aufgaben zu beschleunigen, die nicht direkt zu Ihrem Nettoprofit beitragen. Darunter fallen zum Beispiel die Einhaltung von Vorschriften, regulatorischer Verwaltungsaufwand, Anfahrten zu Jobs oder die Planung von Wartungsarbeiten.

Strategisch bessere Routenplanung spart Zeit

Mit der Funktion Route Replay unterstützen Sie Ihr Team dabei, effizienter von Einsatzort zu Einsatzort zu gelangen. Diese Funktion gibt Ihnen aus der Vogelperspektive einen Überblick über die Routen, die Ihre Fahrer nehmen. So können Sie herausfinden, wie Ihre Fahrer schneller und sicherer zu ihren Einsatzorten gelangen.

Weniger Verwaltungsaufwand bedeutet höhere Flottenproduktivität

Ein großer Dokumentations- und Verwaltungsaufwand kann Ihr Unternehmen ausbremsen. Stellen Sie auf ein digitales Verwaltungssystem um und lassen Sie Ihre Fahrer ihre Dienstzeiten und die Fahrzeugwartung selbst elektronisch eintragen.

Geringere Ausfallzeiten mit einer besseren Wartungsplanung

Dank automatisierter Benachrichtigungen zu anstehenden Wartungsterminen bleiben Sie immer über die Wartungsarbeiten auf dem Laufenden. Sie können Ihrer Werkstatt oder Ihrem Dienstleister ausreichend Vorlauf geben, um Ersatzteile zu bestellen, die Arbeiten zu planen und können Ersatzfahrzeuge bereitstellen, falls erforderlich.

Demo anfordern

Produktivität – warum nicht noch besser?

Es gibt immer Verbesserungsmöglichkeiten. Selbst bei einem optimierten Arbeitsauftragsmanagement sind noch Möglichkeiten zu ermitteln, die den Arbeitsplan und die Team- und Flottenproduktivität steigern. Wir geben Ihnen die Tools an die Hand, die Sie benötigen, um den Soll-Status mit der Ist-Situation abzugleichen.

Soll vs. Ist

Finden Sie in Echtzeit und anhand historischer Daten heraus, ob Ihre mobile Belegschaft im Soll ist. Ermitteln Sie Abweichungen und nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen vor, um Verzögerungen zu vermeiden.

Last-Minute- oder Ad-hoc-Aufträge

Lassen Sie nicht zu, dass Last-Minute-Unterbrechungen die Produktivität Ihres Teams beeinträchtigen. Nehmen Sie spontan Änderungen vor, indem Sie Aufträge neu verteilen oder neu ansetzen, um Aufträge ad hoc und zeitnah bedienen zu können.

Punktekarten für Fahrer

Legen Sie Ihre Produktivitätsziele fest und teilen Sie diese dem Team mit. So fördern Sie einen spielerischen Wettbewerb und die Fahrer können um den ersten Platz der Wertungsliste wetteifern.

Verbessern Sie Ihre Fuhrparkproduktivität durch geringeren Verwaltungsaufwand

Können Sie den Verwaltungsaufwand verringern, wird jeder Job profitabler. Wir unterstützen Sie dabei, traditionelle Papierformate in elektronische Versionen umzuwandeln und den Informationsfluss zu automatisieren. Das spart Zeit und verbessert die Genauigkeit.

Automatisierte, verifizierte Zeiterfassung

Mit verifizierten Informationen wie Fahrer, Standort und für den Job aufgewendete Zeit automatisieren Sie den Erfassungsaufwand von Aufgaben, die von Ihren Mitarbeitern erledigt werden.

Geplante benutzerdefinierte Berichte

Erstellen Sie Berichte mit genau den Informationen, die Sie und Ihre Mitarbeiter benötigen. Anschließend legen Sie fest, wann diese Berichte regelmäßig versendet werden sollen. So wird das Reporting ganz einfach. Wählen Sie aus verschiedenen Formaten wie Microsoft® Excel und PDF.

Kostenlose Online-Demo

Innerhalb von 15 Minuten zeigen wir Ihnen, wie unsere Technologie-Plattform am besten zu Ihren Geschäftszielen passt und wie Sie Ihre Flotte gezielt per GPS steuern.

Michael Föhlich Passo Autovermietung Mansveld