HomeRessourcenBlogIntelligentes Reporting dank GPS
1 Minute zu lesen

Intelligentes Reporting dank GPS

Von Kirstin Welther02.10.2020

Intelligentes Reporting dank GPS-Flottenmanagement

GPS-Sensoren finden sich heute in immer mehr Geräten – in unseren Smartphones, aber auch in Fitnessarmbändern und natürlich in den Navigationssystemen für das Auto. GPS-Flottenmanagementsysteme wie das von Verizon Connect können dabei helfen, das Reporting einfacher und übersichtlicher zu gestalten.

Mehr Effizienz für Ihr Reporting

Wer einen Fuhrpark verwaltet, hat häufig eine ganze Menge zu tun. Fahrzeuge müssen bestellt, ausgetauscht oder gewartet werden. Umso schöner, wenn Flottenmanagementlösungen wie Verizon Connect dabei helfen, das Reporting zu vereinfachen. Transparenz spielt beim Flottenmanagement eine große Rolle, nicht nur intern, sondern auch in der Kommunikation mit dem Kunden – oder dem Finanzamt.

Reporting für das Fuhrparkmanagement leicht gemacht

Die mobile Zeiterfassung geschieht durch das automatische Erfassen von Fahr- und Stehzeiten sowie die individuelle Zuordnung zu einem Fahrer.

Nachweise über erbrachte Lieferungen für den Kunden können ebenso einfach vorgelegt werden wie Statistiken über den Verbrauch und den Einsatz der Flotten. Auf diese Weise erhöht sich die Effizienz des Reportings. Das Dashboard ermöglicht viele Auswertungsmöglichkeiten, etwa von projektbezogenen Daten, tages-, Monats- oder jahresbezogener Daten.

Praktische Entscheidungshilfen können so schneller gegeben und Optimierungspotenziale entdeckt werden.


Kirstin Welther

Kirstin is working on Austria and Germany. She hast long-term international experience and believes in dedicated customer marketing for Enterprise and SMB.


Tags: Datenanalyse, Fahrzeug- und Anlagensicherheit, Fakturierung, Inspektionen, Kostenkontrolle, Leistung und Coaching, Lohn-und Gehaltsabrechnung, Produktivität und Effizienz, Routing, Team Management, Kundendienst, Sicherheit, Umsatz und Rendite, Vor-Ort Management

Das könnte dir auch gefallen

Alle ansehen