HomeRessourcenBlogartikelDer Winter steht vor der Tür - ist Ihr Fuhrpark darauf vorbereitet?
2 Minuten zu lesen

Der Winter steht vor der Tür - ist Ihr Fuhrpark darauf vorbereitet?

Von Olcay Kaplan 24. November 2021

Sobald die Herbstmonate vorbei sind, machen sie Platz für einen langen, kalten Winter. Dann ist es an der Zeit, Ihren Fuhrpark auf die bevorstehenden Monate vorzubereiten.

Wintermonate können für Unternehmen, die auf einen Fuhrpark angewiesen sind, in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung darstellen. Dunkle Tageszeiten und schlechtes Wetter können für unwegsame Straßenverhältnisse sorgen. Außerdem können niedrige Temperaturen auch die Kraftstoffeffizienz beeinträchtigen.

Es gibt jedoch einige Lösungen, Ihren Fuhrpark auf diese Situationen vorzubereiten.

Wie Sie Ihren Fuhrpark vor winterlichen Bedingungen schützen können

Fahrzeugreifen überprüfen

Fuhrparkleiter sind sich sicherlich bewusst, wie wichtig es ist, dass die Reifen in einem optimalen Zustand sind - insbesondere bei Nässe und Glätte.

Zumindest sollten Sie darauf achten, dass Ihre Fahrer vor jeder Fahrt regelmäßig den Reifendruck und die Profiltiefe überprüfen. Wenn die Temperaturen sinken, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht auf Winterreifen umrüsten, um noch sicherer unterwegs zu sein. Dank einer dickeren Gummimischung und eines speziellen Profils erhöhen Winterreifen die Haftung und verbessern die Bremsleistung bei Schnee und Eis.

Das Wesentliche im Auge behalten

Batterien und Flüssigkeitsstände können im Winter Pannen verursachen. Natürlich ist ein Frostschutzmittel besonders wichtig, jedoch sollten Sie die Fahrer daran erinnern, vor der Fahrt vom Öl bis zur Kühlflüssigkeit alle Komponenten zu überprüfen.

Schutz vor Frost

Wenn es darum geht, Ihren Fuhrpark im Winter in Bewegung zu halten, müssen Sie nicht nur an Frostschutzmittel denken. Sie sollten auch sicherstellen, dass jedes Fahrzeug mit Scheiben-Enteiser und einem Eiskratzer ausgestattet ist, sodass Ihre Fahrer vor der Abfahrt gut vorbereitet sind.

Was die Batterien betrifft, so kann die Kälte die Leistung beeinträchtigen. Daher sollten die Fahrer den Ladezustand im Auge behalten und die Kabel und Pole auf Anzeichen von zusätzlichem Verschleiß überprüfen.

Fahrverhalten einsehen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Fahrer eine sichere und umweltfreundliche Fahrweise einhalten. Dies können Sie durch Einsicht von Geschwindigkeitsüberschreitungen, starkes Bremsen, Beschleunigen, abrupte Kurvenfahrten und vielem mehr erzielen. 

Mittels GPS-Flottenortungslösungen auf den Winter vorbereitet sein

Eine GSP-basierte Flottenortungslösung zählt zu einem entscheidenden Instrument für einen sicheren Fuhrpark. Die ordnungsgemäße Instandhaltung von Fahrzeugen ist eines der wichtigsten Schritte, um die Produktivität und Rentabilität Ihrer Flotte zu sichern.  

Verizon Connect bietet Ihnen umfassende Lösungen, um all Ihre Fahrzeuge auch im Winter im Einsatz zu halten. Dazu zählen beispielsweise: ;

  • Erstellung von Wartungsplänen, um auf anstehende Wartungen proaktiv vorbereitet zu sein.
  • Automatisierte Warnmeldungen zu Wartungsterminen, unerwünschten Fahrzeugaktivitäten, Leerlaufzeiten, Notfällen, Stromstörungen und vielem mehr.
  • Einblick in das Fahrverhalten anhand eines Dashboards, wie auch Berichte, um gefährliche Fahrweisen zu erkennen. 
  • Einsicht von Motorstörungen, um mögliche kostspielige Ausfälle zu vermeiden. 



Überzeugen Sie sich selbst! Buchen Sie eine Online-Präsentation und erfahren Sie, wie Verizon Connect Sie unterstützen kann.


Olcay Kaplan

Olcay is the Marketing Specialist for Germany & Austria. With her experience in PR and Marketing Communications she is responsible for the marketing activities including digital marketing as well as content creation.


Tags: Datenanalyse, Leistung und Coaching, Produktivität und Effizienz, Routenplanung, Team Management, Fahrzeug- und Anlagensicherheit, Inspektionen, Sicherheit

Das könnte dir auch gefallen

Alle ansehen