HomeRessourcenBlogWarum Flottenmanagement für kleine Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist
4 Minuten zu lesen

Warum Flottenmanagement für kleine Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist

Von Olcay Kaplan02.10.2020

Die mangelnde Produktivität der deutschen KMUs ist ein ernsthaftes Problem für die deutsche Wirtschaft. Jährlich werden “mehr als 28,2 Milliarden Euro, durch den Mangel an Digitalisierung in Unternehmen und die übermäßige Zeit, die die Mitarbeiter für administrative Aufgaben aufwenden, vergeudet."(1) 

Dieser Mangel an Produktivität belastet nicht nur die deutsche Wirtschaft, sondern auch die   Großbritanniens, Frankreichs, Spaniens oder auch die der Vereinigten Staaten. Laut einer aktuellen Studie stellt dieser Produktivitätsmangel "weltweite Verluste von über 275.000 Millionen Dollar dar.”(2)

Wodurch verlieren Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit?

Laut der oben erwähnten Studie verbringen KMUs (kleine und mittelständische Unternehmen)"den größten Teil ihrer Zeit mit administrativen Aufgaben wie Kostenabrechnung, Rechnungsstellung, Gehaltsabrechnung oder Verwaltung, statt mehr Zeit in effizientere Arbeitsabläufe, wie u.a. Kundengewinnung, zu investieren"(3). Konkret bedeutet dies, der prozentual Zeitverluste durch administrative Aufgaben beträgt 3,7%."(4)

In anderen Worten, der Mangel an Digitalisierung der KMUs beeinflusst die Wettbewerbsfähigkeit, erschwert das Wachstum und die Möglichkeiten, einen besseren Gewinn zu erzielen, indem keine Lösungen eingesetzt werden, die dabei helfen können, effizienter zu arbeiten, die Ressourcen zu optimieren und die Produktivität zu steigern.

Wie Flottenmanagementsysteme KMUs unterstützen können

Heute implementieren Unternehmen in strategischen Sektoren wie Personenverkehr, Güterverkehr, Distribution, Logistik, Dienstleistungen, etc. Flottenmanagementsysteme, um die Sicherheit ihrer Fahrzeuge, ihren täglichen Arbeitsablauf sowie ihre Energie-Effizienz zu verbessern. 

Gute Ergebnisse sprechen für sich! Das große Potenzial an effizientem und sicherem Fahren, reduziertem Kraftstoffverbrauch sowie Ortung aus der Ferne, macht Flottenmanagement zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Unternehmen. 

Gerade KMUs müssen das Beste aus der täglichen Arbeit rausholen, da sie über begrenzte Ressourcen verfügen und sicherstellen müssen, dass sie sie so weit wie möglich optimieren, um auch wettbewerbsfähig zu bleiben.

Wie kann eine Flottenmanagement-Technologie dazu beitragen, strategische Bereiche in Unternehmen zu verbessern, unabhängig davon, ob es sich um KMUs oder größere Unternehmen handelt:

Verbessern Sie die Sicherheit Ihres Teams

Einer der Hauptgründe, warum Unternehmen ein Flottenmanagementsystem einführen, ist es, die Sicherheit ihrer Anlagen und Fahrzeuge zu verbessern. Denn die Flottenmanagement-Technologie bietet eine 360º-Sicht auf alle Fahrzeuge und einen Überblick der täglichen Fahrzeugaktivitäten.

Das bedeutet, dass Sie Ihr Unternehmen zu jeder Zeit im Blick behalten und somit auch wissen, wie sich der tägliche Arbeitsablauf Ihres Teams gestaltet - und zwar aus der Ferne, über ein Smartphone, Tablet oder PC.

Im Falle eines Notfalls oder einer Störung können Sie in nahezu Echtzeit handeln und die notwendige Hilfe zum entsprechenden Standort schicken. Desweiteren hilft es Ihnen in diesem Fall, den Arbeitsrhythmus rasch wiederherzustellen, so dass Sie sich problemlos um Ihre Kunden kümmern können, ohne dass es zu Verzögerungen der Aufträge kommt.

Finden Sie die richtige Lösung für Ihr Unternehmen mit unserem kostenlosen Einkaufsführer für Flottenmanagement.

Reduzieren Sie Ihren Kraftstoffverbrauch

Mit Hilfe einer Flottenmanagement-Lösung können Sie den Kraftstoffverbrauch jedes Ihrer Fahrzeuge einsehen und analysieren. Sie werden ineffiziente Bereiche identifizieren und wissen, ob der Fahrstil Ihres Teams angemessen ist oder ob es zu Geschwindigkeitsübertretungen oder Leerlauf des Motors kommt, wodurch sich der Kraftstoffverbrauch erhöht.  

Es ist möglich, dass "eine 10%ige Senkung der Kraftstoffkosten auf eine Gewinnsteigerung von 31% zurückführen kann. Bei geringen Gewinnmargen kann diese 10%ige Einsparung den Unterschied zwischen einem profitablen Geschäft und einem Verlust in der Gewinn- und Verlustrechnung ausmachen"(5), wie von IDAE (Instituto para la Diversificación y Ahorro de la Energía) erläutert.

Es ist deutlich zu beobachten, dass die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs einen großen Einfluss auf die Rentabilität und die Ergebnisse eines Unternehmens haben kann. Hierbei spielt die Flottenmanagement-Lösung eine entscheidende Rolle.

Steigerung der täglichen Produktivität

Eine bessere Disposition kann zu einer besseren Produktivität Ihrer Außendienstmitarbeiter führen. Eine Flottenmanagement-Technologie hilft Ihnen, sicherere und schnellere Routen zu planen, um die Fahrten Ihres Teams zu optimieren, wobei zusätzliche Kilometer oder Routen vermieden werden können.

Außerdem können Sie alle Ihre Arbeitsabläufe so automatisieren, dass Ihr Team nicht viel Zeit verbringt, Auftragsinformationen auszufüllen. Über mobile Geräte kann sich Ihr Team von einem Auftrag abmelden, so dass Sie Bescheid wissen, dass die Arbeit beendet wurde. Darüber hinaus können Sie neue Arbeitsaufträge an Ihr Team senden. So optimiert und vereinfacht sich die Kommunikation. Mit Hilfe der Flottenmanagement-Lösung wissen Sie, welche Fahrzeuge zur Verfügung stehen und welcher Mitarbeiter sich am naheliegendsten zum nächsten Auftragsort befindet. 

KMUs (kleine Unternehmen, mittlere Unternehmen) verfügen über die Möglichkeit, ihre Unternehmen umzustrukturieren, um sich mit der digitalen Transformation zu befassen und die Flottenmanagement-Technologie zu ihren Gunsten einzusetzen, so dass ihre Produktivität und Effizienz gesteigert und ihre Wettbewerbsfähigkeit gestärkt wird. 

 

Quellen:

(1)https://www.sage.com/es-es/sala-de-prensa/notas-de-prensa/2018/08/falta-de-productividad-cuesta-a-pymes-20400-millones-anuales/

(2)http://go.sage.com/ACG_17Q4_NCM_GB_CNMR_GLACCG_SweatingTheSmallStuff

(3)(4)https://www.sage.com/es-es/sala-de-prensa/notas-de-prensa/2018/08/falta-de-productividad-cuesta-a-pymes-20400-millones-anuales/

(5)https://idae.es/uploads/documentos/documentos_10232_Guia_gestion_combustible_flotas_carretera_06_32bad0b7.pdf


Olcay Kaplan

Olcay is the Marketing Specialist for Germany & Austria. With her experience in PR and Marketing Communications she is responsible for the marketing activities including digital marketing as well as content creation.


Tags: Datenanalyse, Dispatching & Planung, Fahrzeug- und Anlagensicherheit, Fahrzeugwartung, Fakturierung, Inspektionen, Internet-Sicherheit, Kundendienst, Kostenkontrolle, Leistung und Coaching, Routing, Sicherheit, Produktivität und Effizienz, Team Management, Vor-Ort Management, Umsatz und Rendite

Das könnte dir auch gefallen

Alle ansehen