HomeRessourcenAnwenderberichteWeniger Privatfahrten durch den Einsatz der Verizon Connect GPS-Flottenmanagementlösung

Anwenderberichte

Weniger Privatfahrten durch den Einsatz der Verizon Connect GPS-Flottenmanagementlösung

Dank des Systems habe ich einen Einblick auf Geschwindigkeitsüberschreitungen sowie agressives, abruptes Fahren, was immer wieder zu Geldbußen führen kann.
Mustafa Atici

Der Mustafa Atici Shuttleservice, mit seinem Hauptsitz in Berlin, arbeitet als Mietwagenunternehmen für bestehende Firmen wie „Uber“ und „MyDriver“ und führt deren Aufträge aus. Der Shuttleservice ist in Berlin mit aktuell 11 und in Düsseldorf mit 10 Firmenfahrzeugen im Einsatz.

Von den insgesamt 21 Firmenfahrzeugen sind 19 mit dem Flottenmanagementsystem von Verizon Connect ausgestattet. Doch durch die guten Erfahrungen mit dem System plant Mustafa Atici in Kürze noch weitere Fahrzeuge mit dem Verizon Connect Flottenmanagementsystem auszustatten.

„Ich bin viel unterwegs und nutze daher die mobile App, auch „Manager App“ genannt. Der Vorteil hierbei ist, dass ich die Version überall nutzen kann und sie genauso anwenderfreundlich ist wie die Desktop-Version. Mir stehen jederzeit alle Funktionen, die ich benötige, zur Verfügung,“ so Mustafa Atici Shuttleservice.

Die meist genutzte Funktion, welche auch der Beweggrund der Einführung des Verizon Connect GPS-Flottenmanagementsystems war, ist die Live-Karte.

„Bekomme ich von einem Fahrer kein schnelles Feedback, kann ich ihn ad-hoc durch die Live-Karte orten,“ Mustafa Atici.

Auch die Übersicht über den individuellen Fahrstil der einzelnen Fahrer ist für Mustafa Atici von großer Bedeutung.

„Dank des Systems habe ich einen Einblick auf Geschwindigkeitsüberschreitungen
sowie agressives, abruptes Fahren, was immer wieder zu Geldbußen führen kann."

Die private Nutzung der Fahrzeuge ist beim Shuttleservice Mustafa Atici unerwünscht.

„Durch die Einführung des Systems können wir Privatfahrten ausschließen. Ich kann mich benachrichtigen lassen, wenn ein Fahrer außerhalb der Dienstzeiten unterwegs ist.“

Die Mitarbeiter des Unternehmens haben die Einführung des Verizon Connect Flottenmanagementsystems relativ neutral und sachlich aufgefasst.

„Besonders hilfreich war auch das kostenlos angebotene Training, wodurch das System und alle Funktionalitäten ausführlich erklärt werden. Ich wurde neben meinem täglichen Bedarf auch für weitere Anwendungen inspiriert und werde in naher Zukunft mehr Funktionalitäten nutzen,“ Mustafa Atici.


Tags: Datenanalyse, Dispatching & Planung, Fahrzeug- und Anlagensicherheit, Inspektionen, Leistung und Coaching, Team Management, Routing, Produktivität und Effizienz, Kundendienst, Vor-Ort Management, Sicherheit, Kostenkontrolle

Das könnte dir auch gefallen

Alle ansehen